Extinction Rebellion Bergedorf – Folge 5

Samstag, 6.2.2021

Unsere geplante und angemeldete „Daywalker“-Aktion (siehe Folge 4) wird leider aufgrund der Pandemie nicht genehmigt. Wir müssen sie auf unbestimmte Zeit verschieben. Stattdessen machen wir erneut ein „Swarming“, d.h. 5 x 5 Minuten Blockade der vierspurigen Bergedorfer Straße am Fußgängerüberweg zwischen Mohnhof und Kreuzung Vierlandenstraße (zur Aktionsform siehe gern auch Folge 4).

Sonntag, 14.2.2021

Am Sonntag feiern wir dann am Elbstrand bei Övelgönne bei schönstem Sonnenschein, strengem Frost und Eisgang auf der Elbe den „Valentinstag 2050“. Motto: „Uns steht das Wasser bis zum Hals!“ – und im Winter dann eben auch mal das Eis. Unsere Hoffnung, damit viele Menschen erreichen zu können, erfüllt sich: Den schönen Wintertag nutzen sehr viele Hamburger für einen Spaziergang am Strand. Sie sind irritiert und fasziniert von unserer Performance sowie überwiegend sehr offen für Gespräche und unsere Flyer. Somit hat sich der hohe organisatorische und logistische Aufwand aus unserer Sicht gelohnt. XR Bergedorf wird bei der Aktion von vielen Hamburger Rebell*innen und von Ortsgruppen aus dem Hamburger Umland unterstützt.
Auch hierzu wieder ein Video, produziert von Peet aus Bergedorf: